Norbert Czekalla
1999






Herzlich willkommen !
Wertvolle Tipps
Unsere Erfahrungen
Schlusswort
Checkliste
Unsere Räder
Unsere Route
Tagesleistung, usw.
Kontakt zu uns
Nützliche Links

Neu!

Ein Ort der Anerkennung für alle, die es geschafft haben


Mit dem Fahrrad zum Nordkap

Von Trelleborg zum Nordkap (2.614 Kilometer) in 14,5 Tagen

Liebe Radlerinnen und Radler!

Wir gratulieren Euch dazu, dass Ihr den Entschluss gefasst habt, zum Nordkap zu radeln. Olga und ich (Norbert) haben uns dieses Erlebnis 1999 als sportliche Hochzeitsreise gegönnt. Euch, die Ihr diese Radreise noch vor Euch habt, wollen wir aus unseren Erfahrungen ein paar wichtige Tipps geben.

Bild: Richtung Nordkap unterwegs

Irgendwann werdet Ihr an den Punkt kommen, wo Euch bewusst wird, dass diese Tour Kampf bedeutet – und zwar Kampf gegen Euch selbst, gegen Euren Körper und was noch viel schlimmer ist, gegen Euren Kopf. Was Euch erwartet sind Frustration, körperliche Schmerzen, Kommunikationsprobleme, schlechtes Wetter (Regen, Gegenwind, Kälte, Hitze), endlose Strecke, anspruchsvolles Streckenprofil, Baustellen, Tunnels, große Ortschaften, Pannen – alles einzeln, was eher die Ausnahme ist oder in Kombination. Wenn Ihr das akzeptiert und Euch für jeden Tag bewusst macht, werdet Ihr die Tour meistern und Tag für Tag für diese Strapazen entlohnt.

Bild: Olga und Norbert am Polarkreis Vielleicht noch ein paar Worte zu Olga und mir. Wir waren 1999 45 Jahre alt. Während einer Fahrradtour nach Rügen haben wir den Entschluss gefasst, den Jugendtraum von mir zu erfüllen und endlich zum Nordkap zu radeln.

Unser Zeitkontingent von nur drei Wochen (= 23 nutzbare Tage) verlangte eine zügige Fahrweise und die Einschränkung, dass wir nicht mit dem Fahrrad wieder zurück fahren konnten. Desweiteren haben wir beschlossen, unsere Tour in Travemünde bzw. Trelleborg zu starten, da wir die Strecke bis dahin bereits kannten. Um jedoch die komplette km-Distanz von unserem Wohnort in der Nähe von Stuttgart bis zum Nordkap zurück gelegt zu haben, haben wir festgelegt, vom Nordkap aus mit dem Fahrrad nach Kiruna zurück zu fahren. Letztendlich betrug unsere Fahrradstrecke insgesamt 3.113 km. Für die 2.614 Kilometer von Trelleborg zum Nordkap haben insgesamt 14,5 Radtage gebraucht, sind also im Schnitt 180 Kilometer am Tag gefahren.

Trainiert haben wir vorher nicht. Aber wir wussten, dass wir ab dem dritten, vierten Tag stärker werden würden. Dementsprechend haben wir anfangs zwei eher moderate Etappen vorgesehen.

Aus heutiger Sicht lässt sich sagen, dass wir alles richtig gemacht haben. Und wir wünschen Euch dasselbe!
Bild: Nordkap-Poststempel